Damit man die Zähne bewegen kann, wird die Kunststoffplatte in
ein oder mehrere Segmente geteilt. An den Schnittstellen sind sogenannte
Dehnschrauben eingebaut. Dreht man diese Schraube auseinander,
wird das jeweilige Segment in die gewünschte Richtung
gedrückt. Dadurch kann ein einzelner Zahn oder eine festgelegte
Zahngruppe bewegt werden. Seit einiger Zeit gibt es auch besonders
bioverträgliche Dehnschrauben aus Reintitan.

Dr. med. dent. Ina Ricarda Hochgräfe
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Neuer Markt 1
42781 Haan
Tel.: 02129/379637
Fax: 02129/379653

e-mail: info@kieferorthopaedie-haan.de

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 17:30 Uhr
Freitag 08:00 – 12:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.